Stiftung

Die Joachim Christian Römer Stiftung wurde von Gabriela Römer im Jahr 2012 errichtet. Sie will die Bemühungen ihres 2011 verstorbenen Ehemanns um die Förderung des Ingenieurwesens fortführen. Die Stiftung widmet sich in dieser Konsequenz – in enger Kooperation mit Fachhochschulen und Hochschulen – der akademischen und beruflichen Aus- und Weiterbildung von Ingenieuren und Berufen verwandter technischer Bereiche.

Wissenschaft und Forschung zum Maschinenbau und verwandten Disziplinen unterstützt die Stiftung ebenfalls, sofern sie auf die praktische Anwendung ausgerichtet sind und den Stiftungszielen naheliegen.

Zur Stiftungs-Website »

waiting